Charite Berlin
Infos zur aktuellen Studie für chronische Clusterkopfschmerz-Patienten

Aktuell führt die Charité – Universitätsmedizin Berlin eine Studie “CHERUB01” zur Prophylaxe des chronischen Cluster-Kopfschmerz für davon Betroffenen durch. Es werden noch Patientinnen und Patienten mit einem chronischen Clusterkopfschmerz im Alter von 18 bis 64 Jahren gesucht. In dieser Studie wird untersucht ob das Prüfpräparat Erenumab (Handelsname: Aimovig®) einen Effekt in der vorbeugenden Behandlung (Prophykaxe) der Erkrankung chronischer Cluster Kopfschmerz besitzt. Die Studie dauert ca. 11 Wochen.

(mehr …)